Allgemeine Infos für unsere Camper:

Info Anreise:

Um unseren Platzwarten die Gelegenheit zu einer Pause zu geben und Eure Einweisung auf den jeweiligen Stellplatz möglichst zügig abwickeln zu können, solltet Ihr Euch bitte an folgende Anreisezeiten halten:

Die Anreise ist täglich von

9 Uhr bis 13 Uhr sowie von

14 Uhr bis 21 Uhr möglich.

Solltet Ihr außerhalb dieser Zeiten anreisen, könnt Ihr direkt gegenüber dem Festzelt zwischenparken. Von dort werdet Ihr dann so schnell wie möglich zu Euren Plätzen geleitet.

Info Strom:

Wir bemühen uns sehr, Euch das Campingleben auf unserer Festival-Wiese so komfortabel wie möglich zu gestalten. Bitte bedenkt jedoch, dass wir natürlich nicht den Luxus eines regulären Campingplatzes bieten können. Unsere Gäste, die einen Standplatz “mit Strom” reserviert haben, wollen wir auch in 2017 nach unseren Möglichkeiten mit Strom versorgen. Um dieses weitmöglichst gewährleisten zu können, bitten wir Euch nur das Notwendigste an Stromverbrauchern einzuschalten. Zu Eurer Info: Für den Strom aus dem Netz der Verbandsgemeinde müssen wir 0,38 € pro kwh zahlen und der Betrieb des Aggregates schlägt mit einem Verbrauch von 50 Litern Diesel / Std. zu Buche. Wenn Ihr uns also helft, Strom zu sparen, kommt dieses dem guten Zweck zu Gute.

Alle Camper erhalten beim Empfang ihren Stellplatzausweis. Die Gäste, die einen Platz “mit Strom” gebucht haben, werden auch von uns an die Versorgung angeschlossen, damit möglichst wenig technische Ausfälle auftreten und eine Überlastung der einzelnen Stromwege vermieden werden kann. 

Der Strom wird frühestens am Donnerstagabend bereit gestellt! Bedenkt das bitte, falls Ihr plant vor Donnerstag anzureisen und ggf. leicht verderbliche Lebensmittel gekühlt werden müssen.

Die Geronimo-Line-Dancers danken Euch für Euer Verständnis!

Info Abfall-Entsorgung: 

Die Abfallentsorgung stellt für uns alljährlich ein großes Problem dar. Wir haben erlebt, dass Camper ihren Müll in den Tüten einfach liegen ließen, teilweise sogar mit Fleischresten… Jeder kann sich nun lebhaft vorstellen wie unangenehm das für uns Geronimos und die (ehrenamtlichen) Helfer ist, diesen Müll zu entsorgen. Aber nicht nur das: Der Kostenfaktor für die Entsorgung ist nicht zu unterschätzen, da es sich um Misch-Abfall handelt.  Wir haben unsere Eintrittspreise so gestaltet, dass jeder sich ein tolles Wochenende mit uns leisten können sollte. Das möchten wir auch gerne so beibehalten. Daher unsere Bitte: Verlasst Euren Platz sauber und nehmt bitte Eure Abfalltüte mit und entsorgt diese bitte zu Hause.

Toiletten:

Im letzten Jahr erhielten wir nach dem Festival einige Beschwerden. Camper hätten nicht die zur Verfügung stehenden Toiletten Anlagen genutzt, sondern in den umliegenden Waldstücken ihr Geschäft verrichtet. Wir haben dieses daraufhin kontrolliert und mussten leider feststellen, dass in den Waldflächen eine Menge menschlicher Exkremente und Toilettenpapier vorhanden war. Wir weisen ganz dringen darauf hin, dass wir im Wiederholungsfall um weitere Genehmigung für die zukünftige Durchführung unseres Festivals bangen müssen. 

Vielen Dank für Eure Mithilfe!

 

 

Anmeldung Campingwiese

Hast Du / Habt Ihr eine Website?

Für die Newsletter anmelden: